BdK Katzen
Bund der Katzenfreunde e.V.
Mitglied im deutschen Tierschutzbund e.V.
dtb rund
Abstand

  NEUES
     April 2017


Notfall: zwei Brüder suchen ein Zuhause
(oder einen Pflegeplatz)

Vor ca. 10 Tage erhielten wir einen Anruf, dass sich in einer Tiergarage eine Katze versteckt hat. Wir konnten den total abgemagerten Kater sofort einfangen und zum Tierarzt bringen. Auf die Vermisstenanzeige meldete sich eine Frau, die berichtete, dass der Beisitzer im Krankenhaus sei und auch nicht mehr nach Hause käme.
Sie und ein Nachbar hätten Sie um die beiden Katzenbrüder gekümmert einer der beiden sei aus der Wohnung verschwunden. Mittlerweile sind beide Brüder beim Tierarzt, beide waren unkastiert und hatten vorher noch nie einen Tierarzt gesehen. Sei sind ca. 3-4 Jahre alt, sind jetzt selbstverständlich kastriert, geimpft, entwurmt usw.
Wir suchen nun dringend für die beiden ein schönes endgültigen Zuhause, idealer Weise mit vernetztem Balkon oder Garten in ruhiger Gegend.
Wer kann den Brüdern helfen ?


KONTAKT: Norina Ehegartner 0172/8552419 oder 089/6413893 (AB) norina.ehegartner@freenet.de


Statt Osterhasen gab es Katzenbabys

Am Karsamstag kamen unsere ersten Katzenbabys auf die Welt. Die Mutterkatze und ihr ca. 6 Monate alter Sohn, sollten über eine Kleinanzeige verschenkt werden! Wir konnten beide aufnehmen und die Mutterkatze hat ihre 5 Kinder in alle Ruhe und unter fürsorglicher Betreuung auf die Welt gebracht.




Auch diese Mama war ein süßes Katzenkind und wurde dann, als sie größer war, unkastriert ihrem Schicksal überlassen! Wir können nicht oft genug betonen wie wichtig es ist, seine Katze, egal ob Kätzin oder Kater kastrieren zu lassen. Dies ist wieder mal ein Fall unverantwortlicher Katzenhaltung. Leider kein Einzelfall.


Hingucker soll Hilfe bringen

Schaut da etwa eine neugierige Katze aus dem Auto? Wer sich der netten Mieze nähert merkt schnell, dass es ein täuschend echtes Foto ist, und eine wichtige Botschaft „Katzen brauchen Hilfe!“ und dazu: www.tierschutzbund.de/katzenschutz.



Auf dieser Internetseite informiert der Tierschutzbund ausführlich über das Elend der Straßenkatzen, über Hilfsprogramme, gibt Tipps für Urlauber oder auch praktische Anleitungen zur Hilfe vor der eigenen Haustür. Der Katzen-Aufkleber der Aktion „Katzen brauchen Hilfe!“ wird kostenlos zugeschickt. Zu bestellen ist er direkt über Internetseite der Aktion oder beim Deutschen Tierschutzbund, In der Raste 10, 52129 Bonn.


Buchtipp April 2017

Content
Sabine Schroll ist Verhaltensforscherin, Tierärztin mit eigener Praxis, berät Besitzer von Katzen mit psychologischen Problemen und lebt natürlich selbst seit mehr als 20 Jahren mit Katzen zusammen. Aus ihrem Wissen und Erfahrung mit Katzen sind schon mehrere Bücher entstanden. Gerade ist ihr neuestes Buch erschienen: „Katzen-Kindergarten – Erfolgreiche Erziehung ab dem ersten Tag“. Es ist wieder ein kompetenter Ratgeber, sehr praxisnah und unterhaltsam geschrieben, und sehr empfehlenswert selbst für Katzenhalter, die glauben Katzen gut zu kennen.

„Katzen-Kindergarten“ von Sabine Schroll ist bei Books on Demand erschienen (www.bod.de), oder in jeder Buchhandlung zu bestellen. Es kostet 24,90 €




Sie sind der Besucher:
Usercounter






zooplus.de
benefind
qr code